inspiration

Texte

Jing, Qi, Shen

Das Konzept der Schlüsselenergien Yin Yang und Jing, Qi und Shen (übersetzt als Essenz, Vitalität, Geist oder Herz-Geist) bildet seit Jahrhunderten die Grundlage der reichen chinesischen Kultur und ihrer vielen Traditionen, der Mythologie, der Medizin, der Kunst, des Handwerks und verschiedener Aspekte des täglichen Lebens. All diese Bereiche stehen im Zusammenhang mit dem Weg von Himmel und Erde (Yin und Yang). 

Weiterlesen »

Die Sechs-Drachen-Übung

Übungen, die Drehungen, Verschraubungen und Windungen, die biegen, wirbeln, wellen, absinken und aufsteigen beinhalten, werden oft mit den natürlichen Bewegungen von Schlangen und somit auch Drachen in Verbindung gebracht. Viele Qigong-Formen, Übungsabfolgen wie auch spezifische Qigong-Bewegungen werden als „Drachen“-Formen, Sets oder Übungen bezeichnet.

Weiterlesen »

Die Sommersonnenwende

Im chinesischen Denken und im Verständnis der Daoisten durchdringt die unsichtbare Lebenskraft Qi das gesamte Universum, Himmel und Erde, und alles ist durch sie miteinander verbunden. Da das Hauptmerkmal der Natur die Wandelbarkeit oder Transformation ist, findet der Fluss und die Veränderung des Qi entsprechend den Veränderungen statt, die zwischen den beiden scheinbar gegensätzlichen, aber komplementären Energien Yin und Yang stattfinden.

Weiterlesen »

Videos

Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
de_DE